Home

Bestellen Sie per E-Mail
info@antiquariat-rieger.de
Bitte geben Sie Bestellnummer,
Titelstichwort und Adresse an.
Lieferung frei Haus - weltweit!

Order by e-mail
info@antiquariat-rieger.de
Indicate please order number, keyword and address.
Shipping without costs - worldwide!

Neue Exlibris im November/Dezember 2018

Kleiner Briefkasten: Frau Emig hat im Haag + Herchen Verlag einen wunderschönen Exlibris-Kalender für 2019 veröffentlicht, der hier in Teilen zu sehen ist und bestellt werden kann. * Mein Dank für hilfreiche Hinweise geht in diesem Monat an Anne Büsing.
Das nächste Angebot:
29.12.2018  *** Next offer: 2018-12-29

 

Ade

Walter von Zur Westen hat Ade als "hauptsächlichste Vertreterin des Humors in der deutschen Exlibriskunst" genannt, und das trifft den Kern. Ihre über 300 Blätter, fast alle zwischen 1900 und 1925 entstanden, haben zwar einen gleichbleibend inneren Zug - Ade-Exlibris erkennt man sofort als solche -, aber ihre Motive sind sehr unterschiedlich, und fast immer findet sie einen sehr individuellen Bezug zum Eigner. Ihre Meisterschaft findet sie in den oft farbigen, filigran ausgeführten Zeichnungen, die bis heute rege gesammelt werden.

Bild Vorschau Grosses Bild

Ade, Mathilde (1877-1953): Exlibris Hans L. Urban. Paar, auf Pferd nach rechts galoppierend, vor Palme und Segelschiff. o.J. 90 x 80 mm, farbiger Buchdruck
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 1, 5 f.; Thieme-Becker 1; Vollmer 1; Gutenberg 34; Kern u.a. 294 - im Druck signiert 

Bestellnummer / order number: 45863
15,00 Euro
(Tiere Technik Verkehr Schiffe Paare Sarbogard München Deutschland Germany)

Bastanier

Bild Vorschau Grosses Bild

Bastanier, Hanns (1885-1966): DEG 1956. Lupe, tanzendes Kinderaktpaar auf Blüte vergrößernd. 1956. 120 x 101 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 1, 48; Vollmer 1 - handsigniert und im Druck in Spiegelschrift signiert

Bestellnummer / order number: 45869
25,00 Euro
(Pflanzen Ornamentik Kinder Berlin Deutschland Germany)

Budzinski

Blum schreibt in seiner Monographie von 2001 treffend: "Die Exlibris Budzinskis gehören heute zu den besonderen Schätzen einer jeden Exlibrissammlung und sind Meilensteine im Exlibrisschaffen der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Beliebtheit seiner Exlibris hat vielfältige Gründe: Budzinski ließ sich nie zu Gefälligkeitsarbeiten bewegen, sondern schuf Exlibris mit den Themen seiner ostpreußischen Heimat, mit ihren Wäldern und Seen und dem Meer und häufig integriert in diese Landschaft der nackte Mensch, sei es der weibliche oder männliche Akt oder das nackte Paar. Budzinski ist einer der wenigen Künstler, der rein impressionistische Exlibris geschaffen hat. [...] Budzinski war ein echter Romantiker mit einer großen Nähe zur Wandervogelbewegung, und seine Exlibris sind voll von der Sehnsucht des Menschen nach persönlicher Freiheit." (S.13)

Bild Vorschau Grosses Bild

Budzinski, Robert (1874-1955): Ex Libris Annemarie Kraus. Drei in See badende weibliche Akte. 1916. 74 x 93 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte Bibliographie 1, 107; Vollmer 1; Gutenberg 1530; Blum Opus 103 - im Druck monogrammiert und datiert

Bestellnummer / order number: 45873
20,00 Euro
( Erotik Klein-Schläfken Marburg Deutschland Germany)

Deiters

Bild Vorschau Grosses Bild

Deiters, Hans (1868-1922): Ex Libris Berna Kahrmann. Kniender weiblicher Akt, Schale hoch haltend. o.J. 74 x 42 mm, Radierung
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 1, 150; Thieme-Becker 8; Vollmer 1 und 5; nicht bei Gutenberg - handsigniert und im Druck monogrammiert

Bestellnummer / order number: 45880
20,00 Euro
( Erotik München Düsseldorf Deutschland Germany)

Diez

Der gebürtige Nürnberger studiert an der Kunstgewerbeschule und der Akademie in München. Nach holprigem Start beginnt seine Karriere als Illustrator bei der 'Jugend', später arbeitet er auch für den 'Simplicissimus', schließlich lehrt er an den beiden Instituten, in denen er ausgebildet wurde. Seine über 115 Exlibris entwirft er überwiegend für Freunde und Bekannte, und Zur Westen meint, daß der 'mit Vorliebe aus dem Formenschatz der deutschen Renaissance, auch der Gotik und dem Rokoko' schöpfe.

Bild Vorschau Grosses Bild

Diez, Julius (1870-1957): Exlibris Richard Braungart. Putto, riesige Mohnkapsel geschultert tragend, vor Eigner-Initialen über offenes Buch laufend und Samen verlierend. [1909]. 70 x 98 mm, zweifarbiger Buchdruck
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 1, 156; Thieme-Becker 9; Vollmer 1 und 6; Gutenberg 19541; Gebauer 15 - im Druck monogrammiert 

Bestellnummer / order number: 45885
15,00 Euro
(Initialen Rauschgift Buchwesen Nürnberg München Deutschland Germany)

Gaigher

Der in Levico (Südtirol) geborene Gaigher studiert in Innsbruck Medizin und läßt sich als praktischer Arzt in Salzburg nieder. Über den deutsch-englischen Maler Hubert Herkomer findet er um 1902 zur Kunst. Bekannt wird er als Maler von Porträts, doch auch seine meist radierten Exlibris bringen ihm einen Namen ein.

Bild Vorschau Grosses Bild

Gaigher, Horatio (1870-1938): Ex Libris Fr. Wilh. Pflüger. Zwei Arbeiter, Zahnrad schleppend, vor Fabrik mit rauchenden Schloten und geflügeltem weiblichen Akt. "Immer Vorwärts!" o.J. 98 x 83 mm, Radierung
rückseitig kleinste Montagereste - Witte, Bibliographie 1,217; Thieme-Becker 13; Vollmer 2; nicht bei Gutenberg - im Druck signiert 

Bestellnummer / order number: 45904
25,00 Euro
(Erotik Industrie Engel Technik Levico Meran Italien Italy Italia)

Henne

Der gebürtige Dresdner erhält seine Ausbildung an der Kunstgewerbeschule und der Kunstakademie seiner Heimatstadt. Danach arbeitet er als Gebrauchsgrafiker. Seine Technik ist die Radierung, sein Thema die Landschaft, insbesondere Dresden und die nähere Umgebung. 278 Exlibris und Gebrauchsgrafiken sind nachgewiesen.

Bild Vorschau Grosses Bild

Henne, Artur (1887-1963): Ex Libris F. Osswald. Vor zwei stürzenden Riesenbüchern flüchtende Menschlein. [1914]. 115 x 88 mm, Radierung
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 2, 27; Vollmer 2, 419; Gutenberg 3860; Träber 18 - handsigniert und im Druck signiert 

Bestellnummer / order number: 45914
25,00 Euro
( Buchwesen Dresden Liebstadt Deutschland Germany)

Héroux

Der Spross einer hugenottischen Familie erhält seine Ausbildung an der Leipziger Akademie. 1900 macht er sich selbstständig, der Erfolg bleibt nicht aus. Neben zahlreichen anderen Arbeiten hat er über 200 Exlibris geschaffen, viele Radierungen, aber auch Lithographien und Holzstiche. Der Akt und Remarquen gehören zu seinen Lieblingsthemen. Nicht zuletzt deshalb sind seine Blätter bis heute begehrt.

Bild Vorschau Grosses Bild

Héroux, Bruno (1868-1944): Ex Libris Carl Sievert. Weiblicher Akt auf Felsen am Meer. [1906]. 108 x 66 mm, Radierung
minimal wellig - Witte, Bibliographie 2, 30; Thieme-Becker 16, 528 f.; Vollmer 2, 429; Gutenberg 4079; Vater 183 (Opus 112) - im Druck signiert

Bestellnummer / order number: 45918
25,00 Euro
( Erotik Leipzig Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Héroux, Bruno (1868-1944): Ex Libris P. Heinicke. Kniender männlicher Akt mit Spaten unter Stern. 1905. 154 x 86 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 2, 30; Thieme-Becker 16, 528 f.; Vollmer 2, 429; Gutenberg 3978; Vater 61 (Opus 86) - im Druck signiert und datiert 

Bestellnummer / order number: 45921
25,00 Euro
( Erotik Leipzig Deutschland Germany)

Jilovsky

Bild Vorschau Grosses Bild

Jilovsky, Georg (1884-1958): Ex Libris Max und Ida Herrmann. Blick auf Prag mit Hradschin. 1918. 118 x 80 mm, Radierung (braun auf weiß)
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 2, 75 f.; Thieme-Becker 18; Vollmer 2; Gutenberg 5044; Humplik 44 - handsigniert sowie im Druck signiert und datiert

Bestellnummer / order number: 45923
25,00 Euro
(Architektur Landeskunde Prag Tschechien Czechia Cesko)

Kubin

Bild Vorschau Grosses Bild

Kubin, Alfred (1877-1959): Ex Libris Helmut Goedeckemeyer. Pelikan, Eigner im Schnabel haltend. 1952. 60 x 75 mm, Buchdruck
gutes Exemplar - Witte 2, 135; Thieme-Becker 22; Vollmer 3; Gutenberg 6205; Horodisch 27 - im Druck signiert und datiert

Bestellnummer / order number: 45929
25,00 Euro
(Tiere Humor Leitmeritz Zwickledt Österreich Austria)

Kunst

Kunst rechnet man den Landschaftern zu. Insbesondere seine alpinen Motive werden bis heute geschätzt. Geschaffen hat er mehr als 400 Exlibris, und seine bevorzugte Technik war die Radierung. Holz- und Linolschnitte hat er aber ebenso verfertigt wie wenige, dafür wunderhübsche Farblithographien. Bekannt ist er zudem für seine humorigen Remarquen in den Vorzugsdrucken, die ihn fast auf eine Stufe mit den Meistern des Genres, Héroux und Winkler, stellen.

Bild Vorschau Grosses Bild

Kunst, Adolf (1882-1937): Ex Libris Oskar Seitz. Mittenwald mit Wetterstein. Fotoapparat, Häuser, Greif und Geige als Remarquen. [1916]. 142 x 88 mm, zweifarbige Radierung
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 2, 140; Thieme-Becker 22; Variante von Gutenberg 6438; Witte Opus 116 - handsigniert und im Druck signiert - selten 

Bestellnummer / order number: 45937
40,00 Euro
(Berge Technik Kamera Musik Instrumente Mythologie Landeskunde Landschaften München Deutschland Germany)

Morisot

Bild Vorschau Grosses Bild

Morisot, Jean [alias Jean de Sauteval] (1899-1967): Ex Libris Jean Morisot. Stehender weiblicher Akt, Initialen, Bücher und Schädel. [1954]. 112 x 53 mm, Buchdruck
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 2, 223; nicht bei Gutenberg; Junod 31 - im Druck monogrammiert

Bestellnummer / order number: 45947
20,00 Euro
(Buchwesen Tod Erotik Vaux-sur-Blaise Paris Frankreich France)

Orlik

"Orlik, ein Böhme, der in München studierte, in Wien Mitglied der Secession war, in Japan den Farbholzschnitt erlernte und in Berlin sein Lebenswerk als Lehrer und Künstler schuf, gilt als Mentor und Verfechter des modernen Bucheignerzeichens." (Scheffer)

Bild Vorschau Grosses Bild

Orlik, Emil (1870-1932): Ex Libris Max Reinhardt [Theaterleiter, 1873-1943]. Eine von Sängern und Hexen umgebene verschleierte Gestalt, die Initialen in den Sternenhimmel haltend. 1911. 98 x 95 mm, Radierung (braun auf weiß)
rückseitig kleine Montagereste, etwas (wie fast immer) eng beschnitten - Witte, Bibliographie 2, 260; Thieme-Becker 26; Vollmer 3; Gutenberg 7774; Scheffer 100 - im Druck signiert und datiert 

Bestellnummer / order number: 45949
100,00 Euro
(Berufe Berufe Jura Justiz Buchwesen Tiere Prag Berlin Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Orlik, Emil (1870-1932): Ex Libris Max Reinhardt [Theaterleiter, 1873-1943]. Eine von Sängern und Hexen umgebene verschleierte Gestalt, die Initialen in den Sternenhimmel haltend. 1911. 98 x 95 mm, Radierung (schwarz auf weiß)
rückseitig kleine Montagereste, etwas (wie fast immer) eng beschnitten - Witte, Bibliographie 2, 260; Thieme-Becker 26; Vollmer 3; Gutenberg 7774; Scheffer 100 - im Druck signiert und datiert 

Bestellnummer / order number: 45950
100,00 Euro
( Ornamentik Prag Berlin Deutschland Germany)

Preetorius

Preetorius, ein promovierter Jurist, brachte sich sein künstlerisches Handwerk überwiegend selbst bei. Bekannt sind seine Bühnenbilder (u.a. für die Wagner-Festspiele in Bayreuth) und seine Buchillustrationen (u.a. für Thomas Mann). Seine Exlibris - über 90 sind es wohl - sind von schlichter Schönheit, in einfacher Technik ausgeführt und haben meist einen charmanten Eignerbezug.

Bild Vorschau Grosses Bild

Preetorius, Emil (1883-1973): Haus Tillmann. Narr und Eisbär. o.J. 67 x 71 mm, Buchdruck
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 2, 293; Thieme-Becker 27; Vollmer 3; nicht bei Gutenberg; Sparke 17 - im Druck monogrammiert

Bestellnummer / order number: 45974
20,00 Euro
(Humor Eulenspiegel Tiere Mainz München Deutschland Germany)

Schott

Bild Vorschau Grosses Bild

Schott, Rolf (1892-1977): Exlibris Ady Urban. Stehende mit Buch und Hund, unten Elfe, Putto und Seifenblasen. 1918. 86 x 74 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 65; Thieme-Becker 30; Vollmer 4; nicht bei Gutenberg - handsigniert sowie im Druck signiert und datiert

Bestellnummer / order number: 45981
25,00 Euro
(Technik Landwirtschaft Buchwesen Heraldik Frauen Mainz Deutschland Germany)

Steinecke

Nach einer militärischen Laufbahn, die laut eigenen Angaben mit der Novemberrevolution endet, studiert er von 1919 bis 1920 in Kassel bei Rudolf Siegmund, gründet 1920 den Abraxas-Verlag und arbeitet freiberuflich. 1929 tritt er der NSDAP bei und ist von 1933 bis 1945 Abgeordneter im nationalsozialistischen Reichstag. 1945 wird er inhaftiert und sitzt bis 1947 im Internierungslager Steinmühle ein. Danach arbeitet er weiter als Maler und Grafiker. Mehr als 250 Exlibris hat er nach eigenen Angaben geschaffen, seine hauptsächlich verwendete Technik ist die farbige Radierung, eine seiner Spezialitäten ist das Pseudo-Exlibris. Gründlich erforscht ist sein Exlibriswerk nicht.

Bild Vorschau Grosses Bild

Steinecke, Walter (1888-1975): Martin Platzer. Mann und Riese. o.J. 112 x 70 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 180; Thieme-Becker 31; Vollmer 4; Gutenberg 10.994 - handsigniert und im Druck monogrammiert

Bestellnummer / order number: 45993
20,00 Euro
( Erotik Pützlingen Detmold Lemgo Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Steinecke, Walter (1888-1975): K. Rabe. Junger Rabe und kleiner Frosch. [1919]. 59 x 54 mm, farbige Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 180; Thieme-Becker 31; Vollmer 4; Gutenberg 42.554 - handsigniert und im Druck monogrammiert 

Bestellnummer / order number: 45995
20,00 Euro
(redend sprechend Tiere Pützlingen Detmold Lemgo Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Steinecke, Walter (1888-1975): Gilles De Rais. Knochenhand, Schatten werfend. o.J. 118 x 84 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 180; Thieme-Becker 31; Vollmer 4; nicht bei Gutenberg - handsigniert und im Druck monogrammiert 

Bestellnummer / order number: 45996
20,00 Euro
( Ornamentik Pützlingen Detmold Lemgo Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Steinecke, Walter (1888-1975): Gilles De Rais. Fantasiegestalten. o.J. 88 x 114 mm, Radierung
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 3, 180; Thieme-Becker 31; Vollmer 4; nicht bei Gutenberg - handsigniert und im Druck monogrammiert 

Bestellnummer / order number: 45997
20,00 Euro
( Ornamentik Pützlingen Detmold Lemgo Deutschland Germany)

Ubbelohde

Nach seinem Studium an der Kunstakademie in München lebt der Maler, Grafiker und Kunstgewerbler 1894/95 in Worpswede und danach in Goßfelden bei Marburg. In seinem umfangreichen Exlibriswerk - Graepler dokumentiert rund 240 Blätter - steht die Landschaft im Vordergrund.

Bild Vorschau Grosses Bild

Ubbelohde, Otto (1867-1922): ex libris Maximilian Koch. Ritter vor Burg, unten links eine Eule. "ich such". [1908]. 125 x 74 mm, Buchdruck
rückseitig kleinste Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 154 f.; Thieme-Becker 33; Vollmer 4; Gutenberg 11.776; Graepler 252 - im Druck signiert

Bestellnummer / order number: 45998
25,00 Euro
(Tiere Mittelalter Marburg Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Ubbelohde, Otto (1867-1922): Ex Libris Kurt Kühn. Silhouette von Mann in Ruderboot vor Sternenhimmel. [1909]. 91 x 74 mm, Buchdruck
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 154 f.; Thieme-Becker 33; Vollmer 4; Gutenberg 11.782; Graepler 257 - handsigniert und im Druck monogrammiert 

Bestellnummer / order number: 45999
75,00 Euro
(Schiffe Ornamentik Technik Marburg Deutschland Germany)

Wenig

Der Maler, Illustrator und Kunstgewerbler besucht die Kunstgewerbeschule und die Akademie in München, Franz von Stuck gehört zu seinen Lehrern. Von 1901 bis 1906 unterrichtet er an der Zeichenakademie in Hanau, danach wird er Direktor der Fachschule für Holzschnitzerei in Berchtesgaden. Etwas mehr als 130 Exlibris hat er geschaffen, überwiegend vor dem Ersten Weltkrieg, und der Einfluss des Jugendstils auf sein Schaffen ist unübersehbar. Man kann ihn den Ornamentikern zurechnen. Gestorben ist der Künstler nicht 1936, sondern nachweislich am 10.12.1940 in München.

Bild Vorschau Grosses Bild

Wenig, Bernhard (1871-1940): Ex Libris e.W.J. Gärtner. Teufel, auf einem Bein stehend, auf Büchern. 1900. 99 x 70 mm, zweifarbiger Buchdruck
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 197; Thieme-Becker 35; Gutenberg 46.418; Wenig 27 - im Druck monogrammiert und datiert 

Bestellnummer / order number: 46004
15,00 Euro
( Buchwesen Berchtesgaden Hanau Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Wenig, Bernhard (1871-1940): Ex Libris Dr. Adolf Preyss [Arzt in Berchtesgaden]. Schädel auf Buch. o.J. 122 x 90 mm, Buchdruck
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 3, 197; Thieme-Becker 35; Gutenberg 46.448; Wenig 1 - im Druck monogrammiert 

Bestellnummer / order number: 46006
15,00 Euro
(Tod Berufe Medizin Buchwesen Berchtesgaden Hanau Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Wenig, Bernhard (1871-1940): Lorenz Wenig Berchtesgaden. Drei leere Wappenscheiben und Hammer am Stamm eines Laubbaumes, seitlich Berge. o.J. 108 x 90 mm, Buchdruck
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 3, 197; Thieme-Becker 35; Gutenberg 46.478; Wenig 3 - "Holzschnitzer. Das herkömmliche Zeichen des Kunstgewerbes am Stamm einer Linde, welcher Baum das hauptsächlichste Material dem Holzschnitzer liefert. Seitlich die heimatlichen Berge." 

Bestellnummer / order number: 46007
12,50 Euro
(Landschaften Berge Pflanzen Berufe Berchtesgaden Hanau Deutschland Germany)

Wilm

Wilm besucht die Kunstgewerbeschulen in München und Paris, wird 1908 Mitarbeiter der 'Jugend' und arbeitet als Grafiker. Etwa 227 Exlibris hat er geschaffen, und immer wieder wird sein dekoratives Talent gelobt. 1924 beginnt er, Kunstgeschichte zu studieren, und wird 1928 mit einer Arbeit über gotische Tonplastiken promoviert. 1931 beendet er seine künstlerische Tätigkeit und arbeitet ausschließlich als Jornalist. Blum (2007, S. 4) schreibt: " Heute gehören die Exlibris des Dr. Hubert Wilm zu den besten Arbeiten am Beginn des 20. Jahrhunderts und sind entsprechend gesuchte Sammelobjekte."

Bild Vorschau Grosses Bild

Wilm, Hubert (1887-1953): Ex Libris Friedrich Berthold Sutter. Offenes Buch, Degen und Dornenranken. [1908]. 121 x 83 mm, Radierung
rückseitig kleine Montagereste - Witte, Bibliographie 3, 209; Thieme-Becker 36; Vollmer 5; Gutenberg 12.908; Blum 192 - handsigniert und im Druck signiert 

Bestellnummer / order number: 46010
25,00 Euro
(Ornamentik Typographie Buchwesen Kaufbeuren Kempten München Deutschland Germany)

Bild Vorschau Grosses Bild

Wilm, Hubert (1887-1953): Ex Cantibus Anni Wilm. Zwei musizierende Putti auf Blütenzweig über Landschaft. 1910. 82 x 113 mm, Radierung
gutes Exemplar - Witte, Bibliographie 3, 209; Thieme-Becker 36; Vollmer 5; nicht bei Gutenberg; Blum 208 - handsigniert und -datiert sowie im Druck signiert 

Bestellnummer / order number: 46011
25,00 Euro
(Musik Instrumente Triangel Querflöte Landschaften Kaufbeuren Kempten München Deutschland Germany)

 

vorherige Angebote

 Sept/Oktober 2018     Juli/Aug 2018     Mai/Juni 2018     März/April 2018     Jan/Febr 2018